Bes­te Aus­gangs­la­ge

Brück ist das am wei­tes­ten öst­lich gele­ge­ne Vee­del Kölns. Die ruhi­ge Stadt­rand­la­ge direkt am Königs­forst ist der idea­le Wohn(t)raum für jun­ge Fami­li­en und Ruhe­lie­ben­de. Nied­ri­ge Bebau­ung, ein hoher Ein­fa­mi­li­en­haus-Anteil mit gro­ßen Grund­stü­cken, Land­wirt­schaft und viel Natur zeich­nen den Stadt­teil aus.

Etwas außer­halb des groß­städ­ti­schen Tru­bels lässt es sich gut leben! Das länd­li­che Flair bie­tet Ruhe und Ent­span­nung. Hier kennt man sei­ne Nach­barn noch per­sön­lich: Star­ke sozia­le Ver­bin­dun­gen und ein gewach­se­nes Ver­eins­le­ben prä­gen das Vee­del. Die Köl­ner Innen­stadt ist dank der guten Infra­struk­tur in kur­zer Zeit über die Stadt­bahn­li­nie 1 oder mit dem Auto erreich­bar.

Das Zen­trum von Brück bil­det ein schö­ner Markt­platz mit alten Fach­werk­häu­sern, um den sich vie­le Geschäf­te des täg­li­chen Bedarfs ver­sam­melt haben. Gemüt­li­che Gast­hö­fe und gute Restau­rants laden zum Ver­blei­ben ein.

Viel zu bie­ten hat auch der hier begin­nen­de Königs­forst: In dem rie­si­gen Wald­ge­biet fin­den sich zahl­rei­che Wan­der­we­ge und Jog­gingstre­cken, anspruchs­vol­le Moun­tain­bike-Trails, ein Wild­ge­he­ge und diver­se Gast­häu­ser, in denen man wun­der­bar ein­keh­ren kann.

  • Bild einer Straße in ruhigem Wohngebiet mit Waldstück
  • Straße durch einen Wald
  • Übersichtskarte eines Waldgebiets
  • Hirsch steht unter einem Baum
  • Straßenschilder an einer Hauptstraße
  • Einkaufsstraße
  • Häuserzeile unter blauem Himmel
  • Autos auf einer Durchfahrtstraße

Frisches Wohnen – die Doppelhaushälften (nach WEG)

Das Neu­bau­pro­jekt mit 2 Dop­pel­haus­hälf­ten und 6 klas­si­schen Eigen­tums­woh­nun­gen liegt in einer bevor­zug­ten Wohn­la­ge Brücks direkt am Wald­rand. Ein tol­les Raum­ge­fühl durch über­durch­schnitt­li­che Decken­hö­hen, schö­ne Ter­ras­sen mit Son­nen­gär­ten, Süd­west­bal­ko­ne und ein hohes Maß an Wohn­kom­fort las­sen die Bewoh­ner das Leben genie­ßen!

Zur Aus­stat­tung der Dop­pel­haus­hälf­ten gehö­ren hoch­wer­ti­ge Sani­tär­an­la­gen mit Desi­gner-Arma­tu­ren und edlen Kera­mik­pro­duk­ten sowie Boden­be­lä­ge aus Eichen­par­kett und Fein­stein­zeug­flie­sen. Holz­tü­ren und Edel­stahl­grif­fe sor­gen für wohn­li­che Ele­ganz, drei­fach iso­lier­ver­glas­te Fens­ter mit elek­tri­schen Alu­mi­ni­um­roll­lä­den und die ein­bruch­hem­men­de, wär­me­ge­dämm­te Haus­tür aus Holz sor­gen für behag­li­ches und siche­res Woh­nen.

Eine zen­tra­le Behei­zung und Warm­was­ser­er­zeu­gung über eine Luft/­Was­ser-Wär­me­pum­pe in Kom­bi­na­ti­on mit einer Gas-Brenn­wert­hei­zung zur Last­spit­zen­ab­de­ckung garan­tiert maxi­ma­len Wohn­kom­fort bei gleich­zei­tig gerin­gem Ener­gie­be­darf.

In wun­der­schö­nen 5 Zim­mern auf 148 m2 Wohn­flä­che lebt es sich wirk­lich unbe­schwert. Die voll­un­ter­kel­ler­ten (Nutz­flä­che ca. 50 m2) Häu­ser bie­ten viel Raum fürs Leben und für Ihre Hob­bys. Der direk­te Zugang zur Tief­ga­ra­ge macht das Par­ken auch im Win­ter ange­nehm.

  • Rückseite eines Hauses mit Garten
  • Zwei Häuser nebeneinander von der Straße aus gesehen
  • Ansicht eines Flurs mit Blick in Bad und Kinderzimmer
  • Blick in ein Schlafzimmer mit Aussicht auf einen Balkon
  • Blick auf Flur und Küche
  • Ansicht eines Esstischs mit L-förmiger Küche im Hintergrund
  • Blick in einen Flur mit geöffneter Badezimmertür
  • Blick in ein Wohnzimmer mit Aussicht auf Terrasse und Garten
  • Blick in ein Dachgeschosszimmer mit Fenster
  • Ansicht einer Duschkabine und eines Waschbeckens
  • Ansicht Badezimmer mit Waschbecken, Toilette und Badewanne
  • Ansicht eines Badezimmers mit Fenster

Erkun­den Sie das Pan­ora­ma durch Kli­cken und Zie­hen mit der Maus.

Mit Komfort und Stil – die Wohnungen

Licht­durch­flu­te­te Neu­bau-Eigen­tums­woh­nun­gen an Wald­rand­la­ge garan­tie­ren ein ent­spann­tes Leben, ein gutes Raum­ge­fühl wird durch die beson­de­re Decken­hö­he erzeugt.

Das Neu­bau-Objekt bie­tet 6 exklu­si­ve Eigen­tums­woh­nun­gen mit 2 bis 4 Zim­mern zwi­schen 56 m2 und 108 m2 Wohn­flä­che. Die Erd­ge­schoss­woh­nun­gen besit­zen je eine gro­ße Son­nen­ter­ras­se und einen Pri­vat­gar­ten, die Ein­hei­ten im Ober­ge­schoss und Dach­ge­schoss sind mit Son­nen­bal­ko­nen aus­ge­stat­tet. Alle Woh­nun­gen ver­fü­gen über per­fekt gestal­te­te Wohn-Ess-Berei­che, sepa­ra­te Schlaf­zim­mer, Küchen sowie Wan­nen- bzw. Dusch­bä­der. Aus der moder­nen Tief­ga­ra­ge gelan­gen die Bewoh­ner mit dem Auf­zug direkt zur Woh­nung.

Die bevor­zug­te Lage im Grü­nen bie­tet Ruhe und Ent­span­nung. Dank der guten ÖPNV-Anbin­dung erreicht man die Köl­ner City inner­halb von ca. 30 Minu­ten.

Für nied­ri­gen Ener­gie­be­darf sorgt die zen­tra­le Behei­zung und Warm­was­ser­er­zeu­gung über eine Luft/­Was­ser-Wär­me­pum­pe mit Gas-Brenn­wert­hei­zung zur Last­spit­zen­ab­de­ckung. Die Fens­ter sind drei­fach iso­lier­ver­glast und mit elek­tri­schen Alu­mi­ni­um­roll­lä­den geschützt. Hier kann man behag­lich und sicher woh­nen.

Die Bezugs­fer­tig­keit der Wohn­ein­hei­ten wird im Herbst 2020 gege­ben sein.

  • Rückseite eines Mehrfamilienhauses
  • Front eines Mehrfamilienhauses
  • Visualisierung eines gedeckten Esstischs
  • Blick durch eine Glastür in den Flur
  • Blick auf eine Couchecke unter einer Dachschräge
  • Blick durch eine Fensterfront auf einen großen Balkon mit Polstermöbeln
  • Blick in ein Wohnzimmer mit Esstisch und Couchecke
  • Ansicht einer Couch mit bogenförmiger Stehlampe
  • Blick durch eine Fensterfront auf eine Terrasse im Sonnenlicht
  • Ansicht eines Sessels und einer Couch mit einer Zimmerpflanze im Hintergrund

Erkun­den Sie das Pan­ora­ma durch Kli­cken und Zie­hen mit der Maus.

Erkun­den Sie das Pan­ora­ma durch Kli­cken und Zie­hen mit der Maus.

Erkun­den Sie das Pan­ora­ma durch Kli­cken und Zie­hen mit der Maus.

  • Unmit­tel­ba­re Wald­rand­la­ge
  • Licht­durch­flu­te­te Wohn­ein­hei­ten mit Blick ins Grü­ne
  • Exklu­siv­flair durch klei­ne Eigen­tü­mer­ge­mein­schaft
  • Hoch­wer­ti­ge Kom­fort­aus­stat­tung mit moderns­ter Tech­nik
  • Moder­ne, bar­rie­re­redu­zier­te Grund­ris­se
  • Tol­les Raum­ge­fühl – Decken­hö­hen ca. 2,70 m
  • Tief­ga­ra­gen­stell­plät­ze

DOPPELHAUSHÄLFTEN (NACH WEG)

  • 2 exklu­si­ve Neu­bau Dop­pel­haus­hälf­ten
  • 5 Zim­mer inklu­si­ve Dach­ge­schoss mit Dusch­bad
  • ca. 148 m² Wohn­flä­che
  • Voll-Unter­kel­lert (Nutz­flä­che ca. 50 m²)
  • Son­nen­gär­ten
  • Direk­ter Zugang zur Tief­ga­ra­ge

WOHNUNGEN

  • 6 exklu­si­ve Neu­bau-Eigen­tums­woh­nun­gen
  • 2 bis 4 Zim­mer
  • ca. 56 m² bis 108 m² Wohn­flä­chen
  • EG-Woh­nun­gen mit Ter­ras­sen und Pri­vat-Gar­ten
  • Groß­zü­gi­ge Son­nen­bal­ko­ne

NACHHALTIG

Jeder Tief­ga­ra­gen­stell­platz erhält eine Vor­be­rei­tung für einen Elek­tro­an­schluss zum Laden eines Elek­tro­au­tos. Es wer­den Ver­ka­be­lung und Daten­ka­bel bis zur Unter­ver­tei­lung her­ge­stellt. Sei­tens des Strom­ver­sor­gers wird eine Leis­tung von 3,6 KW je Stell­platz bereit­ge­stellt.

Ausstattung

  • Groß­for­ma­ti­ge Boden­flie­sen aus Fein­stein­zeug bis 45 × 90 cm und kera­mi­sche Wand­flie­sen bis 30 × 90 cm.
  • Fer­tig­par­kett, matt ver­sie­gel­te Ober­flä­che, Eiche, Stab ca. 833 × 100 × 9,5 mm mit Hohl­kehl­leis­ten aus Voll­holz.
  • Bal­kon­ge­län­der des OG + DG mit sati­nier­ter Brüs­tungs­ver­gla­sung und einem Edel­stahl­hand­lauf.
  • Fens­ter und Fens­ter­tü­ren mit Drei­fach-Iso­lier­ver­gla­sung, Fens­ter­grif­fe in Edel­stahl „Hop­pe, Stock­holm“.
  • Hebe-Schie­be­an­la­ge als Zugang zu Balkon/Terrasse im Wohn­zim­mer.
  • Alu­mi­ni­um­roll­lä­den mit elek­tri­scher Betä­ti­gung.
  • Fens­ter und Fens­ter­tü­ren mit ein­bruch­hem­men­den Pilz­be­schlä­gen, Fens­ter­grif­fe mit selbst­tä­ti­ger Ver­rie­ge­lung.
  • Holz­tü­ren in Holz­um­fas­sungs­zar­gen, Weiß­lack, Tür­be­schlä­ge in Edel­stahl „Hop­pe, Stock­holm“.
  • Zen­tra­le Behei­zung über eine Luft/­Was­ser-Wär­me­pum­pe und Gas-Brenn­wert­hei­zung zur Last­spit­zen­ab­de­ckung.
  • Ter­ras­sen erhal­ten eine frost­si­che­re Kalt­was­ser-Außen­zapf­stel­le (aus­ge­nom­men Bal­ko­ne der Dop­pel­haus­hälf­ten im OG).
  • Ent­här­tungs­an­la­ge zum Ent­här­ten und Teil­ent­här­ten von kal­tem und war­mem Trink­was­ser.
  • Bade­wan­ne „Kal­de­wei, Puro“, Misch­bat­te­rie Unter­putz.
  • Super­fla­che Dusch­tas­se „Kal­de­wei, Cono­flat“, sofern tech­nisch mög­lich nahe­zu boden­gleich zum Flie­sen­bo­den, Misch­bat­te­rie Unter­putz.
  • Wasch­tisch und WC „Vil­leroy & Boch, Sub­way“, Arma­tu­ren „Hans­gro­he, Metris“.

Im Kauf­preis ist ein­ma­lig eine kos­ten­freie Ein­ar­bei­tung des Instal­la­ti­ons­pla­nes für die Küchen­pla­nung ent­hal­ten.

Wei­te­re Aus­stat­tung der Dop­pel­haus­hälf­ten (nach WEG)

  • Flie­sen im gesam­ten Kel­ler.
  • Wär­me­ge­dämm­te Haus­tür aus Holz, ein­bruch­hem­mend mit Drei­fach­ver­rie­ge­lung.
  • Zugang zur Tief­ga­ra­ge, Stahl­tür ein­bruch­hem­mend.
  • Symbolfoto eines Waschtischs
  • Symbolfoto einer ebenerdigen Duschtasse
  • Symbolfoto eines WCs
  • Symbolfoto Wannenmischer
  • Symbolfoto Einhandmischer
  • Symbolfoto einer Badewanne
  • Logo Villeroy + Boch
  • Logo hansgrohe
  • Logo Kaldewei

Die Ver­wal­tung des Objek­tes übernimmt für die Dau­er von zunächst drei Jah­ren ein renom­mier­tes orts­an­säs­si­ges Immo­bi­li­en­un­ter­neh­men.

Der Wohn­geld­vor­aus­zah­lungs­be­trag (Haus­geld) für die Wohn­ein­hei­ten 1 und 2 beläuft sich auf monat­lich ca. € 3,00 / m² ein­schließ­lich Verwaltergebühr, Instandhaltungsrücklage und Heiz­kos­ten.

Der Wohn­geld­vor­aus­zah­lungs­be­trag (Haus­geld) für die Wohn­ein­hei­ten 3 bis 8 beläuft sich auf monat­lich ca. € 3,50 / m² ein­schließ­lich Verwaltergebühr, Instandhaltungsrücklage, Heiz­kos­ten, Auf­zug und Trep­pen­haus­rei­ni­gung.

Auf­grund der aktu­el­len Ent­wick­lun­gen auf dem Finanz­markt rückt die eige­ne Immo­bi­lie stär­ker in den Fokus der pri­va­ten Anle­ger. In Zei­ten von dro­hen­der Infla­ti­on und tur­bu­len­ten Kapi­tal­märk­ten emp­fiehlt sich die Inves­ti­ti­on in Sach­wer­te. Auch als Alters­vor­sor­ge wer­den Immo­bi­li­en immer belieb­ter – ins­be­son­de­re im Hin­blick auf einen zuneh­men­den Ver­trau­ens­ver­lust in die staat­li­che Ren­te. Vie­le Pri­vat­leu­te wol­len im Ruhe­stand von den Ein­nah­men durch ihre eige­nen Miet­ob­jek­te pro­fi­tie­ren.

Nach einer Stu­die des Insti­tuts der Deut­schen Wirt­schaft (IW) ist Köln neben Mün­chen und Dres­den als Wohn­ort beson­ders begehrt. Bis zum Jahr 2025 muss Köln dem­nach fast acht Pro­zent mehr Wohn­raum bie­ten. Bit­te beach­ten Sie auch das der­zeit immer noch his­to­risch nied­ri­ge Zins­ni­veau – ger­ne hel­fen wir Ihnen, gemein­sam mit unse­ren kom­pe­ten­ten Part­nern, eine auf Ihre Bedürf­nis­se per­fekt zuge­schnit­te­ne Finan­zie­rung zu fin­den.

KAUFPREISE WOHNEN

Die Kauf­prei­se ent­neh­men Sie bit­te der bei­gefüg­ten Kauf­preis­lis­te. Die Notar- bzw. Gerichts­kos­ten sowie die Grund­er­werb­steu­er sind dem Kauf­preis mit ins­ge­samt ca. 8 % hin­zu­zu­rech­nen. Eine Ver­mitt­lungs­pro­vi­si­on fällt nicht an, da Sie direkt vom Eigen­tü­mer erwer­ben.

Down­load Bro­schü­re Woh­nen (PDF)

Down­load Kauf­preis­lis­te Woh­nen (PDF)

KGBeschrei­bungSta­tusFlä­che in m²Zim­merKauf­preis in €Grund­rissKon­takt
2324WHG 1/DHH linksVer­kauft-/--/--/--/-Anfra­gen
2325WHG 2/DHH rechtsVer­kauft-/--/--/--/-Anfra­gen
2326WHG 3, EG linksVer­kauft-/--/--/--/-Anfra­gen
2327WHG 4, EG rechtsVer­kauft-/--/--/--/-Anfra­gen
2328WHG 5, OG liVer­kauft-/--/--/--/-Anfra­gen
2329WHG 6, OG rechtsVer­kauft-/--/--/--/-Anfra­gen
2330WHG 7, DG linksVer­füg­bar55,842355.000,-AnsichtAnfra­gen
2331WHG 8, DG rechtsReser­viert73,302-/-AnsichtAnfra­gen

Der Kauf­preis eines Tief­ga­ra­gen­stell­plat­zes beläuft sich zusätz­lich auf 27.500,00 €.